Sel de Guérande

Das graue Gold aus der Bretagne. Die groben Salzkristalle enthalten Spuren von Algen und Moose. Die Meersalinen werden noch heute in alter Tradition betrieben und mit grossem handwerklichen Können vollendet.

 

Diese Salzkristalle caramelisieren beim Braten mit dem austretenden Fleisch- oder Fischsaft und fangen diesen auf. Goldgelb und voll Aroma werden diese am Schluss über das Gebratene gegeben. Ein natürlicher Geschmackverstärker, der alle industriellen Produkte verblassen lässt. 

 

Wichtig ist, das die goldenen Kristalle nicht zu heiss werden. Versuchen Sie es auch zuhause, Sie werden begeistert sein. Verwenden Sie zum Braten ein klares Olivenöl, da sich dieses besser erhitzen lässt.


Kurzfilm anklicken!  So wird's hergestellt

 

Viel Vergnügen und bon appétit!

 Tische online reservieren

 

Gourmanderie Moléson

Aarbergergasse 24 / Speichergasse 21

3011 Bern

Tel:  +41 (0)31 311 44 63

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:

11:30 - 14:30 & 18.00 - 23:30

Samstag: 18:00 - 23:30

 

   Kurzfilm zur Vorfreude!

Rendez-vous am Bundesplatz Lichtspektakel vom 13.10. - 25.11.17 

Mo - Mi 19.00 & 20.30

Do - Sa zusätzlich 21.30

Entschleunigen und geniessen in der Provence im Mas des Comptes

     Bitte bewerten Sie uns!

vom 15.4.15, SRF1, anklicken

Käsefondues aus AOP Greyerzer & Vacherin, Bild anklicken und geniessen ...
Käsefondues aus AOP Greyerzer & Vacherin, Bild anklicken und geniessen ...

Das Burgunder AOP Weidelandrind

Unser Stammtischsöili freut sich auf weitere Hirten - werde Mitglied!
Unser Stammtischsöili freut sich auf weitere Hirten - werde Mitglied!

      Fütterungsplan für nur Mitglieder

                  hier: Ich will dabei sein

        Seit 1998  kochen wir damit!

Wenn in Zürich, dann aber richtig!
Wenn in Zürich, dann aber richtig!

Unser kulinarischer Ausflug nach Marrakech

einscannen und alles ist dabei
einscannen und alles ist dabei